Überbrückungshilfe III kann beantragt werden

Die Überbrückungshilfe III für Unternehmen, Soloselbstständige sowie Freiberufler kann ab sofort beantragt werden. Die Maßnahme soll Unternehmen helfen, die starke Umsatzeinbrüche auf Grund Pandemie-Bekämpfung haben. Die Zuschüsse müssen nicht zurück gezahlt werden. Die Antragsfrist endet am 31.8.2021.

Fragen zu der Neustarthilfe III werden auf der Seite www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de beantwortet.

Noch mehr Informationen finden Sie hier: https://www.haufe.de/steuern/finanzverwaltung/ueberbrueckungshilfe-iii-mit-neustarthilfe-fuer-soloselbststaendige_164_530514.html